BMS Maschinenfabrik – Mediaerlebnisse 2.0
Nahezu jedes Unternehmen folgt einer besonderen Strategie oder gar einer Vision. Statt leere Worthülsen in den Raum zu werfen, schufen wir das Projekt Faces@BMS | selfiemedia-hamburg.de
SelfieMedia Hamburg | Kunde: BMS Maschinenfabrik – Mediaerlebnisse 2.0
15600
portfolio_page-template-default,single,single-portfolio_page,postid-15600,bridge-core-3.0.4,tribe-no-js,qodef-back-to-top--enabled,,qode-essential-addons-1.4.6,qode-page-transition-enabled,ajax_fade,page_not_loaded,qode-theme-ver-29.0,qode-theme-bridge,disabled_footer_bottom,qode_header_in_grid,wpb-js-composer js-comp-ver-6.9.0,vc_responsive

BMS Maschinenfabrik – Mediaerlebnisse 2.0

About This Project

Bekanntheit durch Persönlichkeit

Unternehmen wie die BMS Maschinenfabrik GmbH sind genau das, was man sich unter dem häufig erwähnten „Mittelstand“ vorstellen kann:

  • Oft eng mit ihrem Gründungsort verbunden
  • In einer klassischen Branche tätig, wobei stets Offenheit für Innovationen besteht
  • Erfolg ist auch von einer stimmigen Außendarstellung abhängig

Personen und deren Tätigkeitsbereiche sind für Kunden, Interessenten, aber auch für die IK ein unaufdringliches und interessantes Thema. Medienkompetente Teams erleichtern außerdem die Kontaktaufnahme.

 

Namen ein Gesicht verleihen

Vertrauensvolle und langjährige Kundenbeziehungen gehören für die BMS Maschinenfabrik GmbH zum Alltag. Aber: Auch heutige Stammkunden waren irgendwann einmal Neukunden. Heute erreichen Unternehmen diese am besten digital.

 

Barrieren abbauen

Indem sich Mitarbeiter und Teams mit Hilfe von selfieMedia im Projekt Faces@BMS der Öffentlichkeit präsentieren, werden Barrieren bei der Kontaktaufnahme abgebaut.

 

Erfahre auch Du, welche Rolle diese Barrieren spielen können!

Kunde

BMS Maschinenfabrik GmbH

Date
Category
Mediaerlebnisse